Cheers

Hier findest du alle Infos zur Serie

Über diese Serie

Cheers — Der Immobilienkrieg

Rebecca hat mittlerweile eine beträchtliche Summe zusammengespart, um Sam das Cheers damit abzukaufen. Doch auch 25.000 Dollar sind Sam nicht genug – er macht sich lediglich lustig über Rebeccas Angebot. Diese erhält kurz darauf einen unerwarteten Verbündeten in dem Luxusgastronomen John Allen Hill: Ihm gehört nicht nur das Yuppie-Restaurant ein Stockwerk höher, sondern auch die Toiletten und das Billardzimmer des Cheers. Und diese will Rebecca ihm nun abkaufen …

Sags weiter!

Nächste Folgen

Die Bildergalerie

Weitere Folgen