30. Juni, 15:20 Uhr

Man nennt mich Halleluja

Hier findest du alle Infos zum Spielfilm

Über diesen Spielfilm

Man nennt mich Halleluja

Mexiko im Jahre 1867: Der Revolverheld Halleluja soll im Auftrag des Revolutionsgenerals Ramirez eine Tasche voller Edelsteine stehlen. Halleluja ist aber nicht der Einzige, der Jagd auf das wertvolle Gut macht und er beschließt sich mit zweien seiner Konkurrenten zusammenzuschließen. Gemeinsam mit dem Russen Koperkin und einer als Nonne verkleideten Agentin stellt er sich einer blutigen Auseinandersetzung mit einen zwielichtigen Waffenhändler.

Sags weiter!

Nächste Sendetermine

  • 30. Juni, 15:20 Uhr Man nennt mich Halleluja

Die Bildergalerie