Der Schrecken der Medusa

Hier findest du alle Infos zum Spielfilm

Über diesen Spielfilm

Der Schrecken der Medusa

Als der Schriftsteller John Morlar in seiner Londoner Wohnung erschlagen aufgefunden wird, gilt er zwar als klinisch tot, doch man stellt noch abnormale Gehirnaktivitäten bei ihm fest. Daraufhin übernimmt der französische Austauschinspektor Brunel die Ermittlungen und stößt dabei auf Morlars Psychiaterin Dr. Zonfeld, die ihm von Morlars tödlicher Gedankenkraft erzählt. Und tatsächlich: Morlars noch lebendes Gehirn plant, die Westminster-Abbey zum Einsturz zu bringen.

Sags weiter!

Nächste Sendetermine

Die Bildergalerie