Weihnachten

Besinnliche Feiertage auf kabel eins CLASSICS

Weihnachten steht vor der Tür, nur leider hat es der gute Petrus noch nicht so ganz verstanden – jedoch das Fernsehprogramm. Da das Wetter noch zu wünschen übrig lässt, lassen wir uns nicht von unserer weihnachtlichen Stimmung abbringen und sehnen den ruhigen Stunden des Beisammenseins mit der Familie fröhlich entgegen. Schnee können wir uns auch auf kabel eins Classics anschauen.

Kalte, dunkle Tage sind bezeichnend für die Weihnachtszeit. Bei diesen Temperaturen setzt man sich gerne bei besinnlicher Stimmung und gutem Essen mit seinen Liebsten zusammen, lässt das Jahr Revue passieren, geht in sich und blickt dem neuem Jahr bereits motiviert, wenn auch noch distanziert entgegen.

Was fehlt da noch? Klar – die Weihnachtsfilme! Auch dieses Jahr können wir uns wieder auf einige wunderschöne, zeitlose Klassiker freuen. Da wäre zum Beispiel „Hook!“: Peter Pan fliegt endlich wieder über den Bildschirm und vermittelt uns, dass wir niemals das Kind in uns vergessen sollten. Eine schöne Geschichte für Jung und Alt. (24.12.|20:15 Uhr)

Das Fest der Liebe – wenn wir es denn wollen

Natürlich muss derweil eingestanden werden, dass auch Weihnachten der Kommerzialisierung erliegt und das nicht erst seit gestern. Doch liegt dies auch immer ein Stück weit an uns selbst, was wir aus dem Fest der Liebe machen. Sparen wir in diesen Jahren an Gefühlen, aber nicht an Süßigkeiten in teuren Verpackungen, sowie Geschenken für die Familie? Die Frage sollten wir uns vielleicht einmal stellen und uns darauf besinnen, worauf es wirklich ankommt: Nämlich auf eine besinnliche Zeit mit den Liebsten.

Und was eignet sich dafür besser als ein schöner Film für die ganze Verwandschaft? Neben den bekannten Hochkarätern wie „Kevin – Allein zu Haus“ und „Schöne Bescherung“ gibt es schier unendlich Alternativen einen gemütlichen Heiligabend auf der Familiencouch zu verbringen – wir müssen nur wollen.

Weihnachten, mehr als nur Heiligabend

Auch der erste und zweite Weihnachtsfeiertag können nicht minder besonders werden. Die Kids sind auf einmal besonders früh wach und noch ganz mit sich und ihren Geschenken beschäftigt, da läuft auch schon „Feivel, der Mauswanderer“ (25.12.|08:20 Uhr). Ein wunderschöner Kinderfilm in dem Feivel sich nach New York zu seiner Familie durchschlägt und allerhand Abenteuer erlebt.

Wenn die Kinder bis zum Abend ausgetobt haben und alle mit wohlgefüllten Bäuchen im Halbschlaf die Kalorienschäfchen zählen, kehrt wieder Ruhe ein. Zeit für einen Blockbuster, wie die spannende Originalverfilmung des Frederick-Forsyth-Klassikers „Der Schakal“ (26.12.|01:40 Uhr): Geeignet für Thriller-Begeisterte, die nun mit Weihnachten abschließen wollen. Aber lasst die Köpfe nicht hängen, es geht ja bald schon mit Silvester weiter. Auf ein schönes Fest!

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht die kabel eins CLASSICS Redaktion.